Bilder aus dem Irak

Kurdische Peschmerga: Sie kämpfen gegen die IS-Terrormiliz

Kurden Irak
1 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
2 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
3 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
4 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
5 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
6 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
7 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
8 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
9 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.

Bagdad - Kurdische Peschmerga im Irak: Sie kämpfen gegen die IS-Terrormiliz.

Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Vereidigung in Washington - Trump ist jetzt Präsident der USA
Vereidigung in Washington - Trump ist jetzt Präsident der USA
Donald Trumps Amtseinführung: So läuft der Inauguration Day heute ab
Donald Trumps Amtseinführung: So läuft der Inauguration Day heute ab
Polizeikontrolle wegen Hautfarbe: Mehrheit hat damit kein Problem
Polizeikontrolle wegen Hautfarbe: Mehrheit hat damit kein Problem
Kreml dementiert Besitz von kompromittierenden Dokumenten zu Trump
Kreml dementiert Besitz von kompromittierenden Dokumenten zu Trump
Nach irritierenden Trump-Aussagen: So reagiert Merkel
Nach irritierenden Trump-Aussagen: So reagiert Merkel