Polizei ermittelt

Zwei Männer nach Messerstecherei in Hanau schwer verletzt

Hanau - Bei einer Messerstecherei in Hanau sind zwei Männer schwer verletzt worden. Die beiden Männer waren in Streit geraten, warum ist jedoch noch völlig unklar.

Ein 49-Jähriger erlitt bei der Auseinandersetzung am Sonntagabend mehrere Messerstiche in den Oberschenkel, ein 46-Jähriger wurde am Kopf verwundet, wie die Offenbacher Polizei am Montag mitteilte.

Warum sich die Männer stritten, war zunächst unklar. Sie wurden beide in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags und schwerer Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
Sofa hielt Übergewicht nicht stand - Möbelhaus muss zahlen
Sofa hielt Übergewicht nicht stand - Möbelhaus muss zahlen
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Wie konnte das passieren? Sieben Pinguine in Zoo ertrunken
Wie konnte das passieren? Sieben Pinguine in Zoo ertrunken
Gummibärchen mit Marihuana? 14 Highschool-Schüler im Krankenhaus
Gummibärchen mit Marihuana? 14 Highschool-Schüler im Krankenhaus