Wachsfigur enthüllt

Gauck gibt es jetzt bei Madame Tussauds

+
Ganz in der Nähe zur Figur von Bundeskanzlerin Angela Merkel aber ohne Blickkontakt steht das Wachsdouble von Bundespräsident Joachim Gauck bei Madame Tussauds in Berlin.  

Berlin - Die linke Hand in der Hosentasche, ein freundliches Lächeln: Die Wachsfigur von Bundespräsident Joachim Gauck ist am Dienstag bei Madame Tussauds in Berlin enthüllt worden.

„Wir sind stolz, Joachim Gauck als ersten deutschen Bundespräsidenten bei uns ausstellen zu dürfen“, teilte das Museum mit. 16 Mitarbeiter hätten ein halbes Jahr in den Londoner Studios von Madame Tussauds an der Figur gearbeitet, hieß es. Jedes Haar sei einzeln eingestochen worden. Zu sehen ist Gauck im dunklen Anzug, mit Anstecknadel und blau-weißer Krawatte. Die Figur steht in der Nähe von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) - Blickkontakt haben die beiden aber nicht.

Kommentare

Meistgelesen

Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Am 23. Januar ist internationaler „Tag der Handschrift“
Am 23. Januar ist internationaler „Tag der Handschrift“
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer