Bei Wuppertal

Vollsperrung auf A1: Mehrere Autos und ein Motorrad kollidieren

Wuppertal - Auf der A1 bei Wuppertal ist es am frühen Montagmorgen zu einem Unfall mit mehreren Autos und einem Motorradfahrer gekommen.

Nach Angaben der Feuerwehr rückten vier Rettungswagen aus, da es vier Verletzte gab. Wie schwer diese Verletzungen waren, war zunächst unklar. Der Autobahnabschnitt zwischen Wuppertal-Nord und Wuppertal-Langerfeld wurde voll gesperrt. Wie lange die Sperrung andauern würde, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Auch die Unfallursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung
Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung
Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben
Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben
Frau liegt über ein Jahr tot in Wohnung - Nachbarn merkten nichts
Frau liegt über ein Jahr tot in Wohnung - Nachbarn merkten nichts
Betrunkener versinkt nach Unfallflucht im Moor
Betrunkener versinkt nach Unfallflucht im Moor
Gestohlenes Affenbaby in australischen Zoo zurückgekehrt
Gestohlenes Affenbaby in australischen Zoo zurückgekehrt