Vom Gewitter überrascht

Blitzschlag in Weimarer Freibad - Verletzte im Krankenhaus

+
Durch den Blitzeinschlag im Schwanseebad wurden mehrere Menschen verletzt.

Weimar - Am Sonntag war in einen Baum im Weimarer Schwanseebad ein Blitz eingeschlagen. Ausgerechnet unter diesem Baum hatten Badegäste Schutz gesucht. Ein Mensch wurde schwer verletzt.

Drei der bei einem Blitzeinschlag in einem Freibad in Weimar Verletzten müssen weiter im Krankenhaus behandelt werden. Dabei handelt es sich um einen Schwerverletzten, der eine Verbrennung am Arm erlitt, sowie zwei Menschen, die durch den Knall bei dem Blitzeinschlag Probleme mit den Ohren haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ein Blitz war am Sonntag in einen Baum im Weimarer Schwanseebad eingeschlagen, unter dem die Badegäste Schutz vor dem Gewitter gesucht hatten. Sechs Menschen wurden verletzt.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

16 Tote bei Busunglück in Italien
16 Tote bei Busunglück in Italien
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer