Kassel

Hausmeister findet Leiche auf Schulhof

Kassel - Ein Hausmeister hat am Montagmorgen in Kassel eine grausige Entdeckung gemacht: Eine Leiche war dort auf einem Schulhof gelegen. Der Mann wurde offenbar getötet.

Ein Obdachloser ist in Kassel tot auf einem Schulhof gefunden worden. Wie hna.de berichtet, hatte der Hausmeister den 53 Jahre alten Toten am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr an einem Seiteneingang der Knipping-Schule entdeckt. Offenbar wurde der Mann Opfer eines Gewaltverbrechens, die Polizei sprach von "Gewalteinwirkung auf den Körper". Alle Infos zu dem Toten im Schulhof finden Sie auf unserem Partner-Portal hna.de.

mm

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Meistgelesen

Party eskaliert: Gäste verwüsten Haus
Party eskaliert: Gäste verwüsten Haus
Weil er sein Opfer heiratet: Vergewaltiger entgeht Hinrichtung
Weil er sein Opfer heiratet: Vergewaltiger entgeht Hinrichtung
Gummibärchen mit Marihuana? 14 Highschool-Schüler im Krankenhaus
Gummibärchen mit Marihuana? 14 Highschool-Schüler im Krankenhaus
Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben
Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben
US-Portal rät von Verabredungen mit deutschen Frauen ab
US-Portal rät von Verabredungen mit deutschen Frauen ab