Tierische Überraschung

Mäusebussard landet im Kinderzimmer

Ein Mäusebussard ist in Goslar durch die Fensterscheibe eines Kinderzimmers geflogen.

Goslar - Ungewöhnlicher Besuch im Kinderzimmer: In Goslar ist ein Mäusebussard im Zimmer eines Vierjährigen gelandet. Der Vogel war durch die Scheibe gekracht.

Der Vogel durchbrach am Samstag die doppelverglaste Scheibe des geschlossenen Fensters, wie die Polizei mitteilte. Dabei verletzte sich das Tier und es war nicht mehr in der Lage zu fliegen. Polizeibeamte fingen den Vogel ein und brachten ihn zu einem Tierarzt.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Nackter Schwarzfahrer in Zugtoilette bei Intimrasur erwischt
Nackter Schwarzfahrer in Zugtoilette bei Intimrasur erwischt