Dieter Degowski

Gladbecker Geiselgangster bekommt neue Identität

+
Dieter Degowski beim Kontrollgang im gekaperten Bus am 17.08.1988 in Bremen.

Werl - Bei den Älteren weckt der Name Dieter Degowski Erinnerungen an ein schreckliches Geiseldrama, bei dem drei Menschen ums Leben kamen. Degowski wird nun bald das Gefängnis verlassen - mit neuer Identität.

Im Jahr 1988 sorgte das Geiseldrama von Gladbeck für Schrecken in der gesamten Bundesrepublik. Die Geiselnehmer flüchteten mit ihren Opfern damals durch die halbe Republik.  

Wie unser Partnerportal des Westfälischen Anzeigers jetzt erfuhr, wird der Gladbecker Geiselgangster Degowski die JVA Werl - allerdings nicht vor 2016 - mit neuem Namen verlassen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema bei unserem Partnerportal des Westfälischen Anzeigers

Kommentare

Meistgelesen

Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Gaga oder genial? Diese Tchibo-Produkte bringen einen zum Lachen
Gaga oder genial? Diese Tchibo-Produkte bringen einen zum Lachen
Unbekannter schießt in Köln auf Linienbus
Unbekannter schießt in Köln auf Linienbus