Schreckens-Fund

Beim Klettern: Deutsche entdecken Leiche

Zirl - Drei deutsche Bergsportler sind in Österreicher auf einer Klettertour. Plötzlich bemerken sie einen strengen Geruch und gehen der Sache nach. Die Ursache: Eine verwesende Leiche.

Einen grausigen Fund haben drei deutsche Bergsportler bei einer Klettertour in Tirol gemacht. Nach Angaben der österreichischen Polizei vom Montag entdeckte das Trio beim Einstieg in die bei Zirl gelegene Martinswand eine teilweise verweste Leiche. Durch den strengen Geruch waren die Deutschen am Freitag auf den Toten aufmerksam geworden. Bei diesem handele es sich um einen jungen Einheimischen, der an der Wand abgestürzt sei, hieß es weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Meistgelesen

Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Nackter Schwarzfahrer in Zugtoilette bei Intimrasur erwischt
Nackter Schwarzfahrer in Zugtoilette bei Intimrasur erwischt
Gaga oder genial? Diese Tchibo-Produkte bringen einen zum Lachen
Gaga oder genial? Diese Tchibo-Produkte bringen einen zum Lachen