Bahn kollidiert mit Gülletransporter - Tote in Ibbenbüren

+
Die beschädigte Bahn in der Nähe von Ibbenbüren. Foto: Nord-West-Media

Ibbenbüren (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Gülletransporter auf einem Bahnübergang in Ibbenbüren im Münsterland sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei in Steinfurt wurden etwa 20 Menschen verletzt, drei von ihnen schwer. Auf dem Bahnübergang sei ein aus Osnabrück kommender Zug mit dem landwirtschaftlichen Fahrzeug kollidiert.

Kommentare

Meistgelesen

Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Nackter Schwarzfahrer in Zugtoilette bei Intimrasur erwischt
Nackter Schwarzfahrer in Zugtoilette bei Intimrasur erwischt
Gaga oder genial? Diese Tchibo-Produkte bringen einen zum Lachen
Gaga oder genial? Diese Tchibo-Produkte bringen einen zum Lachen