FAO Schwarz

Älteste Spielzeugladen der USA schließt

+
Seit 150 Jahren ist der Spielzeugladen an der Fifth Avenue in New York. 

New York - Der wohl berühmteste Spielzeugladen in New York muss wegen steigender Mietkosten schließen. Zahlreiche Hollywood-Filme wurden in dem Laden an der Fifth Avenue gedreht.

Nach mehr als 150 Jahren hat der legendäre New Yorker Spielzeugladen FAO Schwarz seine Türen am Mittwoch zum letzten Mal geöffnet. Der älteste und bekannteste Spielzeugladen der USA, in dem auch mehrere Hollywood-Filme gedreht wurden, gehört seit 2009 zur Spielwarenkette „Toys„R“Us“. Grund für die Schließung der Filiale sei die steigende Miete an der exklusiven Adresse an der New Yorker Fifth Avenue gleich gegenüber dem Plaza-Hotel, hieß es. Die Spielwarenkette hat allerdings schon angekündigt, dass es in einigen Jahren an anderer Stelle eine Neueröffnung geben könnte.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung
Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung
Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben
Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben
Frau liegt über ein Jahr tot in Wohnung - Nachbarn merkten nichts
Frau liegt über ein Jahr tot in Wohnung - Nachbarn merkten nichts
Gut versteckt: Erbe findet Millionen-Euro-Goldschatz
Gut versteckt: Erbe findet Millionen-Euro-Goldschatz
Betrunkener versinkt nach Unfallflucht im Moor
Betrunkener versinkt nach Unfallflucht im Moor