Mehrere Männer festgenommen

Acht Haftbefehle: Razzia gegen Mafia

Rom/New York - Bei einer Razzia gegen die Mafia in Italien und den USA sind mehrere Männer wegen versuchter Erpressung festgenommen worden.

Darunter sei mit Francesco Palmieri auch ein Mitglied der italienisch-amerikanischen Mafia-Familie Gambino gewesen, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag. Palmieri wurde von einem 30 Beamten starken Polizeikommando in einem Apartment in New York festgenommen. Der Mafia-Boss und sieben weitere Verdächtige sollen versucht haben, einen italienischen Geschäftsmann zu erpressen.

Bereits im Februar waren einige der Mafiosi festgesetzt worden. Damals hatten die italienische Polizei und das FBI gemeinsam einen Drogenschmuggel-Ring von Mitgliedern der Gambino-Familie und der kalabrischen 'Ndrangheta aufgedeckt. Die beteiligten Mafia-Familien sollen versucht haben, auf einer Route zwischen Südamerika und dem italienischen Hafen Gioia Taura Hunderte Kilogramm Kokain zu schmuggeln, versteckt in Kisten mit Ananas und Kokosnüssen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Meistgelesen

Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur
Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung
Klage gegen Flaschensammlerin sorgt für Empörung
Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben
Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben
Frau liegt über ein Jahr tot in Wohnung - Nachbarn merkten nichts
Frau liegt über ein Jahr tot in Wohnung - Nachbarn merkten nichts
Betrunkener versinkt nach Unfallflucht im Moor
Betrunkener versinkt nach Unfallflucht im Moor