Gemeinsame Tochter zwei Jahre alt

Sorgerechtsstreit: Jeremy Renner einigt sich mit Ehefrau

+
Jeremy Renner.

Los Angeles - Der US-Schauspieler Jeremy Renner hat sich US-Medienberichten zufolge mit seiner Noch-Ehefrau auf das gemeinsame Sorgerecht für ihre Tochter geeinigt.

Außerdem zahle Renner (44, „American Hustle“) dem Model Sonni Pacheco monatlich umgerechnet rund 12.000 Euro Unterhalt, schreibt das Promiportal „People.com“ unter Berufung auf Gerichtsunterlagen am Mittwoch (Ortszeit).

Pacheco hatte laut „TMZ.com“ vergangenen Dezember die Scheidung eingereicht. Nur wenige Monate zuvor hatte der Oscar-nominierte Schauspieler („The Hurt Locker“) in einem Interview erzählt, er habe heimlich geheiratet. Die gemeinsame Tochter Ava Berlin ist zwei Jahre alt.

Der 44-Jährige ist momentan viel beschäftigt. Noch in diesem Jahr ist er in den Action-Filmen „Avengers: Age of Ultron“ und „Mission: Impossible 5“ zu sehen. Außerdem soll er mit Amy Adams (40, „Her“) den Science-Fiction-Streifen „Story of Your Life“ drehen.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting