Ihre Reaktion auf Facebook

Matthäus lässt Ex Joanna von Party werfen

+
Ein Bild aus längst vergangenen Tagen. Lothar Matthäus und Joanna im September 2012.

Berlin - Schlammschlacht zwischen Lothar Matthäus und seiner ehemaligen Freundin: Am Freitag ließ der Rekord-Nationalspieler Berichten zufolge seine Ex Joanna von einer Party in Berlin schmeißen.

Rund eineinhalb Jahre waren Lothar Matthäus und Joanna Tuczynska ein Paar. Im November 2012, also mittlerweile vor mehr als zweieinhalb Jahren, wurde die Trennung des ehemaligen Fußballprofis (54) und des 24 Jahre jüngeren Unterwäsche-Models bekannt. Damals angeblich in gegenseitigem Einvernehmen und ohne jeglichen Groll. Kurz darauf hatte der Rekord-Nationalspieler auch schon seine neue Auserwählte, die 28-jährige Anastasia an seiner Seite, die er im Jahr 2014 heiratete.

Doch völlig unkompliziert scheint die Beziehung zwischen Matthäus und Ex-Freundin Joanna dennoch nicht zu sein. Wie die Bild online berichtet, wollte Lothar Matthäus seine Ex-Freundin am Freitag nicht bei einer Berliner Party des Bezahlsenders "Sky" dabei haben. Dem Bericht zufolge, soll er sogar dafür gesorgt haben, dass Joanna die Feier verlassen musste, angeblich um mit Anastasia ungestört feiern zu können. Am Ende tauchte der ehemalige Fußballer aber nicht mal selbst bei der Party auf, so die Bild.

Das lässt Joanna Tuczynska nicht unkommentiert auf sich sitzen. Auf ihrer Facebookseite veröffentlichte die Polin am Samstag den entsprechenden Artikel der Bildzeitung und stellt wenig später die offensichtlich auf Lothar Matthäus bezogene Frage: "Vor was hat er Angst?"

WHAT IS HE AFRAID ?!?!Why he did so?...Maybe the reasons were different ?!

Posted by Joanna Tuczynska Official on Samstag, 6. Juni 2015

Eine Stellungnahme der 54-jährigen Fußball-Ikone gibt es bisher nicht.

vh

Kommentare

Meistgelesen

68 Kilo weg! Wie Tetje Mierendorf jetzt aussieht
68 Kilo weg! Wie Tetje Mierendorf jetzt aussieht
Alessandra Meyer-Wölden erwartet erneut Zwillinge
Alessandra Meyer-Wölden erwartet erneut Zwillinge
25 Jahre nach seinem Tod: Freddie Mercury bleibt unvergessen
25 Jahre nach seinem Tod: Freddie Mercury bleibt unvergessen
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen
Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen
Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen