Volontariat Redaktion

Vor Ort, in der Region und in der weiten Welt passieren täglich unzählige Dinge. Doch nicht alle finden sich in der Tageszeitung wieder. Hier beginnt die Arbeit von Redakteuren.

Ihre Aufgabe ist es, die Vielzahl von Informationen zu sammeln, zu sichten und zu gewichten. Sie recherchieren, beleuchten Hintergründe und helfen den Lesern, die Informationen einzuordnen. Die Redakteure verfassen wahrheitsgetreue und verständliche Texte. Durch das Layout der Seiten geben Sie der Zeitung eine klare Struktur. Auch für die Online-Medien verfassen Redakteure Nachrichten und Berichte.


Was wir bieten:

  • Fundierte Ausbildung in multimedial arbeitenden Großstadt-Redaktionen (inkl. Einsatz am Newsdesk) 
  • Arbeiten in der Online-Redaktion mit crossmedialen Elementen wie u.a. Internet-Videos, Social-Media-Aktivitäten 
  • Arbeiten in mehreren Lokalredaktionen (Solingen, Remscheid, Wermelskirchen) 
  • Mitarbeit am Ausbildungsmagazin „Wat Nu?“ als Projekt 
  • Externe mehrwöchige Theorie-Seminare 
  • Praktika in der Mantelredaktion der Westdeutschen Zeitung (WZ), im Landesbüro der Deutschen Presseagentur (dpa) und beim Radio RSG

Was Sie mitbringen: 

  • mind. 20 Jahre alt 
  • erste journalistische Erfahrungen 
  • abgeschlossenes Hochschulstudium wünschenswert 
  • Neugier und Leidenschaft fürs Zeitungsmachen und Online-Medien 
  • ausgeprägtes soziales und gesellschaftspolitisches Verantwortungsbewusstsein 
  • logisches und analytisches Denken 
  • Sicherheit im Umgang mit Sprache, Kreativität sowie Flexibilität und Belastbarkeit 
  • sorgfältiges Arbeiten und Verlässlichkeit

Einblick:

Um Ihnen eine bessere Entscheidungsgrundlage zu bieten, ob der Beruf des Zeitungsredakteurs der richtige für Sie ist, möchten wir Ihnen die typischen Aufgaben und Arbeitsbereiche vorstellen und welche Voraussetzungen Sie mitbringen sollten, um im Medienhaus B. Boll / Remscheider Medienhaus eine Ausbildung im Rahmen eines Volontariats zu erhalten.

Die Vielseitigkeit der Ausbildung wird bei uns großgeschrieben. Lernen Sie, Ihre journalistischen Fähigkeiten täglich in unserem lokalen Redaktionsteam einzubringen und umzusetzen:

  •  Recherchieren 
  • Schreiben 
  • Redigieren 
  • Bedienen der Internet-Nachrichtenkanäle mit entsprechenden Bewerten der Nachrichten und dem Erstellen von Online-Meldungen 
  • Auswählen und Bewerten von Nachrichten 
  • Die verschiedenen journalistischen Darstellungsformen wie Nachricht, Bericht, Interview, Reportage und Kommentar 
  • Die Gestaltung von Zeitungsseiten

Sie bekommen aber auch weitere theoretische Ansätze in externen mehrwöchigen Seminaren oder in Praktika in einer Mantelredaktion und bei der dpa vermittelt. Wichtiger Bestandteil Ihrer Ausbildung ist unsere Online-Redaktion. Mit Internet-Videos, Social-Media-Aktivitäten und vielen crossmedialen Elementen gehören solinger-tageblatt.de und rga.de zu den innovativen Web-Angeboten deutscher Tageszeitungen.

Da die heutige Medienwelt nicht immer genau planbar ist und es in einer Großstadt-Redaktion immer wieder zu Änderungen, Verspätungen oder Verschiebungen kommen kann, sollte man neben allen anderen genannten Fähigkeiten auch ein hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität mitbringen.

Die Dauer Ihres Volontariats beträgt zwei Jahre, in denen Sie bei uns alle nötigen Fertigkeiten eines Redakteurs erlernen.

Ausbildungstyp: 
Volontariat 

Ausbildungsdauer:
2 Jahre 

Ausbildungsorte:
Medienhaus B. Boll, Solingen Remscheider Medienhaus, Remscheid Lokalredaktion Wermelskirchen

Sollten Sie vorab schon einmal in die Arbeit eines Journalisten reinschauen wollen, dann informieren Sie sich jetzt schon in unserer Jugendredaktion „Karl.“ (jeden ersten Mittwoch im Monat, 19 Uhr, Medienhaus B. Boll an der Mummstr. 9, 42651 Solingen) und arbeiten Sie aktiv an der Erstellung unserer Print- und Online-Produkte mit und sammeln dabei erste journalistische Erfahrung. Wir freuen uns auf Sie! 

Informationen zu unserer Karl.-Redaktion erhalten Sie unter Tel. (0212) 299-100 oder per E-Mail karl@solinger-tageblatt.de. 

Besuchen Sie auch unsere Website www.mein-karl.de oder unsere Facebook-Seite www.facebook.com/Karlredaktion.

Interesse?

Dann senden Sie bitte schnellstmöglich Ihre aussagefähigen Unterlagen (inkl. Kopie des letzten Zeugnisses) an: 

Per E-Mail:
ausbildung@solinger-tageblatt.de 

Per Post:

B. Boll Verlag des Solinger Tageblattes GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Mummstraße 9
42651 Solingen

Haben Sie noch Fragen?

Sprechen Sie uns gern persönlich an:

Stefan M. Kob
Verlagsleiter, Personalleiter, Chefredakteur und Ausbilder
Telefon: (02 12) 299-106
E-Mail: stefan.kob@solinger-tageblatt.de

Kommentare