Endlich ein Update

Snapchat: Tippen statt dauerhaftes Drücken

+
Snapchat erleichtert mit einem neuen Update die Bedienung.

Los Angeles - Viele Snapchat-Nutzer wird das freuen: Ab sofort müssen sie die Videos auf dem Instant-Messaging-Dienst nur noch einmal antippen, anstatt den Daumen dauerhaft gedrückt zu halten.

Chronisch taube Daumen, adé: Snapchat hat ein lange erwartetes Update bekommen. "Heute gibt es eine große Änderung für Snapchat - in Zukunft müsst ihr nicht mehr dauerhaft auf den Bildschirm drücken um einen Snap oder eine Story zu sehen - stattdessen müsst ihr einfach nur tippen und zusehen!", ist auf dem Blog von Snapchat zu lesen.

Zudem gibt es einen neue Möglichkeit, um Freunde hinzuzufügen: Mit der Funktion "Add Nearby" kann man, während man in einer Gruppe zusammensteht, ganz einfach alle in seine Snapchat-Liste hinzufügen.

Für wen das noch nicht genug Neuerungen sind: Man kann in Zukunft auch noch ein Selfie an seinen Snapcode anhängen, damit Freunde schneller erkennen können, wer sie zu Snapchat hinzufügen möchte.

mt

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
WhatsApp: „Hintertür“ für Behörden-Schnüffelei?
WhatsApp: „Hintertür“ für Behörden-Schnüffelei?
Depression macht auch das Herz krank
Depression macht auch das Herz krank
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an