Snippets
Snippets
26.04.2012 09:53
Drucken Vorlesen Senden
Rechtsextremismus - Bedrohung für Gesellschaft

Heute Abend laden das Bündnis „Bunt statt Braun“ in Zusammenarbeit mit der Jugendförderung der Stadt Solingen ins Forum der Bergischen Volkshochschule in den Clemens-Galerien ein. Um 19 Uhr beginnt dort der erste Teil einer Informationsreihe zum Thema „Wie bedroht der Rechtsextremismus unsere Gesellschaft? – Diskriminierung im Fußball, NPD-Verbot und Rechtsterrorismus“.

Heute geht es um das Thema „Kein zehntes Opfer!? – Nationalsozialistischer Untergrund, Rechtsterror und die Rolle des Staates“. Referenten sind Jan Raabe (Argumente und Kultur gegen Rechts) und Jürgen Peters (Antirassistisches Bildungsforum Rheinland). Der Vortrag wird sowohl den historischen als auch den aktuellen politischen Kontext des „Rechtsterrorismus“ beleuchten und inhaltliche Entwicklungen aufzeigen.

Die nächste Veranstaltung ist für den 3. Mai um 19 Uhr im VHS-Forum geplant. Das Thema: „Fußball zwischen Partyjubel und Rassismus“. Referent ist der Sozialwissenschaftler, Autor und Kurator Gerd Dembrowski.

Am Dienstag, 22. Mai, 19 Uhr, geht es im VHS-Forum um das Thema „NPD-Verbot“. kc

50-Jähriger schwebt nach Brand in Lebensgefahr
Solingen klettert im Städteranking
Bahn hat kein Geld für Hauptbahnhof
Junge soll Frauen belästigt haben
Das Lampenfieber steigt