21.02.2012 01:57
Drucken Vorlesen Senden
Gewerkschaft weitet Streik in Frankfurt erneut aus

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft der Flugsicherung hat erneut eine Verlängerung ihres Streiks am Frankfurter Flughafen angekündigt. Der Ausstand soll nun bis Freitagabend 23.00 Uhr dauern. Man wolle so den Druck im Arbeitskampf erhöhen, sagte ein GdF-Sprecher. Die Arbeitsniederlegung der rund 200 Vorfeldmitarbeiter sollte zunächst am Mittwochmorgen um 5.00 Uhr enden. Gestern waren am größten deutschen Airport 240 Flüge ausgefallen.